Ein Sprichwort ist ein kurzer Satz, der auf einer langen Erfahrung beruht.
Miguel de Cervantes Saavedra (1547 - 1616)

 

Deutsch

Deutschland

Augen

Punkt Auf Erden lebt kein Menschenkind, an dem man keinen Mangel find't.
Punkt Bedenke, wage, beharre! Und du wirst vieles im Leben erringen.
Punkt Betrachte immer die helle Seite der Dinge! Und wenn sie keine haben, dann reibe die dunkle, bis sie glänzt.
Punkt Bevor du weißt, was Leben heißt, ist die Hälft weg zumeist.
Punkt Das schlechteste Rad am Karren macht den größten Lärm.
Punkt Der Erfolg hat viele Väter, der Misserfolg ist eine Waise.
Punkt Die Welt ist nicht größer, als das Fenster, das du ihr öffnest.
Punkt Eine goldene Wiege ist nicht immer eine gute Kinderstube.
Punkt Einem faulen Bauern ist kein Pflug gut genug.
Punkt Einsam ist, wer für niemanden sorgt.
Punkt Fehlt es an Wind, so greif zum Ruder.
Punkt Üble Botschaften kommen immer zu früh.
Punkt Warte auf das Glück, aber vergiss nicht, ihm die Tür zu öffnen.
Punkt Was ein alter Mensch im Sitzen sieht, sieht ein junger nicht im Stehen.
Punkt Wem nicht zu raten ist, dem ist auch nicht zu helfen.
Punkt Wer auf Schuhe hofft, die er erben soll, muss barfuß gehen.
Punkt Wer dankbar jeden Sonnenstrahl genießt, wird auch mit dem Schatten zu leben wissen.
Punkt Wer nicht gefehlt, hat nicht gelebt.
Punkt Wer nicht ins Wasser geht kann auch nicht schwimmen lernen.
Punkt Willst du deine Kinder zu unglücklichen Erwachsenen machen, so erfüll ihnen jeden Wunsch.

Beachte

Info Die Bezeichnung 'Sprichwörter' ist sprachlich nicht korrekt. Dennoch wird an der über Jahrhunderte gewachsenen Sprachnorm festgehalten. Die Bezeichnung 'Sprichworte' klänge fremd in unseren Ohren und kommt im Sprachgebrauch nicht zur Anwendung.